Wissenswertes

 

Mühle als Sehnsuchtsort


Muehle_alt_18.jpg

Mühle als Sehnsuchtsort

Wie befremdlich muss das heutige Weltbild auf unsere Mühle wirken?

Als Zeugin einer anderen Zeit steht für sie nicht die Vorschrift an erster Stelle, sondern Vertrauen.
Vertrauen in das Produkt Mehl, das hier Tag für Tag erzeugt wird und das Vertrauen, dass damit unser tägliches Brot gesichert ist.
In den letzten Jahren haben sich leider Gesetze und Regularien anstelle von Vertrauen gedrängt.
Sinnloser Papierkram/-krieg, der keineswegs Vertrauen schafft (sondern es blockiert).
Vertrauen ist menschlicher. Der Mensch fühlt sich nur dort wirklich geborgen und wohl, wo Vertrauen herrscht. Dort sind die Sehnsuchtsorte der menschlichen Seele.


zurück

 




Langer-Mühle e.U. | Schubertstraße 15 | 3452 Atzenbrugg
Tel. 02275 5273 | Mobil 0699 104 409 13 | e-mail